MedienmitteilungEN

 

AKTUELL

 

Medienmitteilung vom 30. Juni 2020
Spiegelblick: Sehen was ist und was kommt

Die im Rahmen der IBA Basel entstandene Kunstinstallation «…istwasistwasist…» des Künstlers Claudio Moser kam heute am 30. Juni am Centralbahnplatz in Basel zum Halt. Die Spiegelkugel steht für #grenzenlosUnterwegs sein, für eine trinationale, verbindende Mobilität und verdeutlicht in Zeiten von Corona einmal mehr: Infrastrukturelle und städtebauliche Projekte, die Länder und Menschen verbinden, die Grenzen verschwinden lassen, anstatt sie zu definieren, schaffen lokale Lebensqualität und Räume, in denen Begegnung, Kommunikation, Partizipation und damit Demokratie stattfinden kann.

Medienmitteilung als PDF-Dokument
Medienmitteilung als Word-Dokument
Foto 1 IBA Basel: ©IBA Basel/Foto: Martin Friedli
Foto 2 IBA Basel: ©IBA Basel/Foto: Martin Friedli
Foto 3 IBA Basel: ©IBA Basel/Foto: Martin Friedli​​​​​​​
Foto 4 IBA Basel: ©IBA Basel/Foto: Martin Friedli

Medienmitteilung vom 8. Juni 2020
IBA Basel EXPO findet im Frühling 2021 statt
Bedingt durch die Covid-19-Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen für das öffentliche Leben, wird die IBA Basel Expo verschoben. Die Schlusspräsentation der IBA Basel findet neu im Frühling 2021 im Dome auf dem Vitra Campus statt.

Die IBA Basel Expo wird nun nicht wie vorgesehen am 27. Juni 2020 beginnen, sondern im kommenden Frühling. Das neue Zeitfenster lautet 30. April bis 6. Juni 2021. Eine erste grenzüberschreitende IBA abzuschliessen ohne tatsächlich die Grenzen passieren zu können, war für den IBA Präsidenten und Regierungsrat Hans-Peter Wessels und die Geschäftsführerin Monica Linder-Guarnaccia undenkbar. Der politische Lenkungsausschuss der IBA Basel folgte der Empfehlung aufgrund der aktuellen Entwicklungen um das Coronavirus und die damit verbundenen behördlichen Regelungen, die IBA Schlusspräsentation um ein Jahr zu verschieben.

Medienmitteilung als PDF-Dokument
Medienmitteilung als Word-Dokument
Foto IBA Basel: ©IBA Basel/Foto Martin Friedli

 

Medienmitteilung vom 15. Januar 2020:
IBA Basel an der Swissbau Focus

«Trial und Error – Mut für Neues» ist das Motto der diesjährigen Swissbau Focus Reihe, der Veranstaltungs- und Netzwerkplattform der Swissbau. Die IBA Basel als renommiertes Instrument der Stadtplanung hat mit ihrem «Bottom-up-Format» und der damit verbundenen offenen Herangehensweise Mut zum Risiko bewiesen. Trotz Abschottungstendenzen stellte sich die trinationale Region Basel der Herausforderung innerhalb von zehn Jahren grenzüberschreitende Planungen und Projekte umzusetzen. Die Wirkungen der IBA Basel sind am Samstagnachmittag, 18. Januar, Thema des Swissbau Focus Panels «Die Zukunft der Metropolitanregion Basel».

Medienmitteilung als PDF-Dokument

 

Medienmitteilung vom 9. Dezember 2019:
IBA Aktive Bahnhöfe: Information + Signaletik

Die Medienmappe ist unter Downloads verfügbar.

 
Medienmitteilung vom 18. Juni 2019:
Mit dem IBA Rheinfestival die Region erleben

Die IBA Basel lanciert bereits die 3. Auflage des Veranstaltungsprogramms «IBA Rheinfestival». Übersichtlich und ansprechend frisch werden die Veranstaltungen am und entlang der 42 km Rheinufer in der trinationalen Agglomeration Basel während der Sommermonate präsentiert. Über 66 verschiedene Rheinfeste, Veranstaltungen, Märkte und Konzerte laden die Bevölkerung und Touristen zur Entdeckung der Region Basel ein. Die Broschüre liegt in allen Tourismusbüros und den Anrainergemeinden auf. Auf der IBA Website steht sie zum Download bereit.

Medienmitteilung als PDF-Dokument

 
 
Medienmitteilung vom 1. Februar 2019:
Ein binationales Rangerteam für den Landschaftspark Wiese

Das binationale Rangerteam im Landschaftspark Wiese nimmt seinen Dienst auf: Um den zunehmenden Nutzungsdruck abzufedern und Nutzungskonflikte vermittelnd statt mit Verboten zu lösen, installieren die drei Gebietskörperschaften Weil am Rhein, Riehen und Basel-Stadt gemeinsam einen Rangerdienst für eine Pilotphase von drei Jahren. Ein Hauptranger (50%) und zwei weitere Ranger (50%) werden ab 23. Februar 2019 im LPW präsent sein und Sensibilisierungs-, Vermittlungs- und Umweltbildungsaufgaben wahrnehmen. Der Hauptranger Yannick Bucher ist in Riehen aufgewachsen und ausgebildeter Ranger (Bildungszentrum Wald in Lyss).

Weitere Informationen auf: www.landschaftsparkwiese.info

Medienmitteilung als PDF

 


 
2018
Medienmitteilung Mulhouse Alsace Agglomération vom 10. Dezember 2018 
Projektstart für das Climbing Mulhouse Center auf dem DMC Gelände

Medienmitteilung als PDF

Visualisierung

 

Medienmitteilung vom 4. Dezember 2018
IBA Parc des Carrières – Ein Modellprojekt für die Region

Medienmitteilung als PDF

Foto ©IBA Basel/Martin Friedli

 

Medienmitteilung "Es darf gefeiert werden! Ein zweites IBA KIT zieht mitten ins Quartier Bourglibre in Saint-Louis (F)" vom 19. März 2018
Medienmitteilung "Rheinfestival-Le Rhin en fête - 3 Länder, ein Fluss, ein Programmheft" vom 20. Juni 2018
Medienmitteilung "Open IBA – Die Geschichte der Internationalen Bauausstellungen" vom 8. August 2018
Medienmitteilung zur Vernissage  "Open IBA - Eine Geschichte Internationaler Bauausstellungen" vom 15. August 2018
Medienmitteilung "Ausstellung Open IBA: Schülerinnen und Schüler bauen Modell der Zukunftsstadt" vom 6. September 2018
 
2017
Medienmitteilung "Rheinfestival" vom 8. Juni 2017
Medienmitteilung "Partizipative Stadtentwicklung" vom 6. November 2017